...Beratung



kostenlos

auf Wunsch anonym

schnellstmöglich

05 11 / 300 58 72
Beratung für Mütter/Väter

Der Übergang vom Paar zu Elternschaft, plötzlich allein erziehend zu sein, eine Tochter in der Pubertät zu erleben und sich immer wieder auf neue Entwicklungsabschnitte einzustellen, ist eine enorme Herausforderung an die Erziehungskompetenz.
Gern beraten wir Mütter und/oder Väter bei allen sich zeigenden Schwierigkeiten in der Beziehung mit ihren Töchtern und unterstützen Sie in einer gemeinsamen Lösungsfindung.
Manchmal ist es entlastend, im geschützten Rahmen das eigene Verhalten zu reflektieren, angestauten Ärger oder Hilflosigkeit benennen zu können.
Dann ist es wieder leichter möglich, den Blick auf die schönen Seiten des Miteinanders zu reaktivieren. Wir können neue Strategien in der Kommunikation miteinander oder im Streitverhalten ausprobieren, neue Regeln aushandeln, kurzfristig ein „Friedensabkommen“ für die Übergangszeit vereinbaren.
Sollte sich keine gemeinsame Lösung finden lassen, beraten wir Sie selbstverständlich auch über die Möglichkeiten externer Hilfe oder Unterbringung. In einigen Situationen ist eine zeitweise Trennung auch eine Chance neu auf einander zu zugehen.